Chocolate Chip Muffin

Ich war selbst völlig überrascht: Die Heidelbeermuffins von vor einigen Wochen waren saftig und fluffig und das, obwohl ich sie in meinem ollen Gasofen gebacken habe. Diese Tatsache hat mir wahnsinnig tolle Laune gemacht (nach sehr vielen misslungenen Versuchen) und da musste ich gleich weiter machen…

Zutaten für 6 Muffins

  • 150 g Dinkelmehl20150206 double muffins-2
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Backpulver
  • 3 TL geschmolzene Margarine
  • 75 ml Pflanzenmilch
  • 3 EL Sojajoghurt
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Msp. Vanille
  • 1 EL Sojamehl
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Kakaopulver
  • Zartbitter Schokoladentropfen

1. Den Ofen auf 175°C vorheizen.

2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Kakao und Schokolade außen vor lassen.20150206 double muffins-4

3. Sojamehl und Wasser gut verrühren, sodass eine homogene Masse entsteht. Pflanzenmilch, geschmolzene Margarine und Sojajoghurt dazugeben und mit dem Schneebesen gut vermengen.

4. Die flüssige Masse jetzt mit einem Löffel in die Schüssel geben und alles gut verrühren. Es muss eine knotenfreie und glatte Masse werden. Danach die Hälfte des Teigs in eine andere Schüssel geben und das Kakaopulver einrühren. Die Schokoladentropfen (nicht alle) in den hellen Teig ohne Kakao dazugeben.

5. Die Muffinförmchen leicht einfetten, 1 EL dunkeln Teig unten und 1-2 EL hellen Teig darauf geben. Die restlichen Schokotropfen auf den Muffinteig verteilen.

6. Die Minikuchen jetzt etwa 20150206 double muffins20-25 Minuten lang backen. Die Backzeit hängt immer auch vom Ofen ab. Als Test einfach mit einem Zahnstocher in einen Muffin stechen und schauen, ob beim Herausziehen noch Teigmasse daran klebt. Die Muffins aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und erst dann aus der Form nehmen.

TIPP: Wer die Muffins direkt warm verspeisen kann, der sollte ein Stück schwarze Schokolade zwischen die Teigschichten geben und mitbacken. So entsteht ein flüssiger Kern 🙂

Zubereitungszeit: 50 Minuten

20150206 double muffins-3

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>