Gute-Laune-Türmchen

Meine neuste Entdeckung ist das Gute-Laune-Gewürz von Sonnentor: Blüten und Gewürze in einer herzhaften Mischung. Es passt mit seinem blumig-mediterranen Aroma super zu Nudeln, Couscous, Reis, Salaten und auch zu… Hirse! Das Türmchen ist ein abwechslungsreicher Snack, eine tolle Vorspeise oder sogar ein kreativier Hauptgang.

Zutaten für 4 Personen:1402 hirsetrum-9886

200 g Hirse
450 ml Gemüsebrühe
1 EL Gute-Laune-Gewürz
1 Räuchertofu
2 EL Sojasoße
200 ml Sojasahne
1 EL Sojabutter oder Margerine
1 EL Tahin
1 EL Senfkörner
1 TL Senf
1 TL Agavensirup
50 ml Wasser
1 TL Essig oder Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1 Gurke1402 hirse 1-9878
Servierring
1/4 Paprika zum Anrichten

Die Hirse in Gemüsebrühe kochen. Währenddessen den Tofu (längs) in Scheiben schneiden, aus denen dann mit dem Servierring Kreise ausgestochen werden. Die Tofukreise in Olivenöl anbraten und mit etwas Sojasoße ablöschen.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Sojasahne, 1402 hirse 2-9881Tahin, Senf und Senfkörner sowie Agavensirup dazugeben und einkochen lassen. Mit Wasser und Essig aufmengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hirse auf einem Backpapier zum abkühlen verteilen. Wenn sie kalt ist, einfach in eine Schüssel umfüllen und mit Gute-Laune-Gewürz vermischen. Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika in ganz kleine Stückchen hacken. Jetzt können die Türmchen im Servierring angerichtet werden. Hirse – Tofu – Gurkenscheibchen – Hirse – Tofu – Gurkenscheibchen. Oben drauf mit Paprika garnieren und noch etwas vom Gute-Laune-Gewürz verstreuen. Die Soße dazugeben. Fertig!

Zubereitungszeit: 20 MinutenGute-Laune-Gewuerz-Blueten-Zubereitung-bio-Streudose-25-g_w310

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>