Hanfbrot

Hanfmehl bringt nicht nur eine wohlschmeckend nussige Note ins Brot, sondern ist vor allem gesund! Es liefert Omega-3- und Omega-6-Säuren, Vitamine, Proteine und Ballaststoffe und das alles ohne Gluten.

Zutaten für 1 Kastenbrot:1401 hanfbrot-9870

150 g Dinkelmehl
175 g Vollkornweizenmehl
225 ml Wasser
1 EL Hanfmehl
1 TL Kräutersalz
2 EL Sesam
2 EL Mohn
1/2 Hefewürfel
Kürbiskerne

Mehlsorten, Salz, jeweils 1 EL Sesam und Mohn in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und dann alles in die Mulde geben. Jetzt 5 Minuten  kneten. Die restliche Menge an Mohn und Sesam in die Kasteform geben. Den Teig in die Form legen und mit Kürbiskernen bestreuen. So hat man oben und unten knackige Krusten. Jetzt die Form auf eine Heizung stellen und den Teig eine Stunde gehen lassen. Im Ofen bei 170°C ungefähr 20-25 Minuten bahanfmehl_1cken.

Zubereitungszeit (ohne Back- und Gehzeit): 10 Minuten

3 Antworten zu “Hanfbrot”

    • Hej,
      das Mehl habe ich im Bioladen gefunden. Man sollte darauf achten, nicht mehr als 10% der Mehlmasse eines Rezepts durch hanfmehl zu ersetzetzen. Es enthält kein Gluten, geht daher also nicht auf. Viel Spaß beim Experimentieren!

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>