Hello-X-Mas-Cookies

Weihnachten ohne Plätzchen? Auf keinen Fall! Ich habe heute zwei Cookie-Varianten für euch. Einmal Erdnuss-Schoko und die zweite Variante ganz weihnachtlich mit Spekulatius.

20151211 Cookies-7

Der Grundteig:

  • 200 g Dinkelmehl Type 1050
  • 75 g Kokosblütenzucker
  • 100 g Margarine oder vegane Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 3 EL Pflanzenmilch
  • 1 EL Sojamehl auf 3 EL Wasser
  • 1 Msp. Vanille

Variante Erdnuss-Schoko:

  • 1 EL Erdnussmus
  • Zartbitter Schokotropfen

Variante Spekulatius:

  • 100 g Spakulatius (Lotus)
  • 1 EL Spekulatiusgewürz
  1. Aus allen oberen Zutaten den Grundteig kneten (lassen). Der Teig sollte keine Butterstückchen mehr haben.
  2. Bei der Erdnuss-Schoko-Variante einfach die angegeben Zutaten hinzufügen.
  3. Für die Spekulatiusplätzchen den Spekulatius erst im Zerkleinerer zu Spekulatiusmehl verarbeiten. Hiervon 3 EL und das Gewürz in den Teig geben.20151211 Cookies-2
  4. Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech portionieren. Bei der Spekulatiusvariante noch etwas Spekulatius oben drauf geben.
  5. Die Cookies etwa 15 Minuten lang bei 220°C im Ofen backen.

    20151211 Cookies-6

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>