Hot Coco

food-2
Zutaten für 2 Personen:

1 Knoblauchzehe
Frischer Ingwer
Frische Galantwurzel
2 Stangen Zitronengras
1 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 Tomate
25 ml Weißwein
700 ml Gemüsebrühe
etwas rote Currypaste
100 ml Kokosmilch
Zitronensaft
Sojasauce
Gemüse nach Belieben

Knoblauch, Galantwurzel, Ingwer und das untere Drittel vom Zitronengras fein Reiben und in heißem Öl kurz anbraten.

Tomaten in kleinen Würfeln und Tomatenmark dazugeben. Alles unter Rühren anschwitzen und mit Wein abschlöschen. Die Brühe dazugeben und alles durche in Sieb passieren und zurück in den Topf geben.

Gemüse und Kokosmilch dazugeben und köcheln lassen. Mit Sojasauce, Currypaste, Salz und Zitronensaft abschmecken. Mit Röstzwiebeln und Sojasprossen dekorieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

3 Antworten zu “Hot Coco”

  1. Gern! Es ist nicht immer einfach, an Galantwurzel zu kommen. Aber es lohnt sich! Am besten „Suppe“ mit Currypaste schon etwas ziehen lassen, bevor das Gemüse dazu kommt. So wird die Suppe etwas intensiver und schärfer, wenn man das mag.
    LG

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>