Karottenpasta mit Selleriepesto

Ein tolles weizenfreies Rezept, das man auch als raffinierte Vorspeise servieren kann: Spaghetti aus Karotten mit Paprikasoße und dazu ein leckeres Mandel-Sellerie-Pesto.
Zutaten für 2 Personen20150207 Karottennudeln

  • 6 große Karotten
  • 2 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 kleine Tomaten
  • 1 Prise Harissapulver 
  • 1 TL Agavensirup
  • 1 Handvoll Mandeln
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer

1. 20150207 Karottennudeln-2Den Ofen auf 150°C vorheizen und die Tomaten und Paprika auf das Rost legen. Nach 15 Minuten herausnehmen und die Haut abziehen. Den Strunk der Paprika und das Innere der Tomaten entfernen. Paprika und Tomaten in einem kleinen Topf erhitzen, Knoblauch fein gehackt dazugeben. Mit Agavensirup und Harissa würzen. Zum Schluss fein pürieren.

2. Sellerie in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit 3 EL Wasser erhitzen. Mandeln und Frühlingszwiebel in den Zerkleinerer, den warmen Sellerie dazu geben. Mit einem EL Öl durchmixen. Das geht natürlich auch alles mit dem Pürierstab. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Karotten schälen und im Spiralschneider zu Spaghetti oder Bandnudeln drehen. Die Gemüsenudeln können roh gegessen werden, wer sie aber lieber warm verputzt, kann sie etwas 3 Minuten lang in einer Pfanne mit 2 EL Wasser erhitzen.

4. Anrichten und genießen 🙂20150207 Karottennudeln-3

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>