Lauwarmer Zucchinisalat

Heute ist Resteverwertung angesagt. Aus Zucchini, Kichererbsen und Tomaten lässt sich ein leichter und nahrhafter Salat basteln, der am besten lauwarm serviert wird. Tolle Alternative für überteuerte Mittagssnacks während des Arbeits- oder Unitages.

Zutaten für 2 Personen20150210 zucchinisalat

  • 1 Zucchini
  • 10 Kirschtomaten
  • 1/2 Glas Kichererbsen
  • Kürbiskerne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

1. Die Zucchini durch den Spiralschneider drehen. Tomaten waschen und vierteln.20150210 zucchinisalat-3

2. Zucchini, Tomaten und Kichererbsen mit Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

3. Kürbiskerne separat anrösten und damit den Salat garnieren.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

20150210 zucchinisalat-2

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>