Oliven-Seitan-Schnecken

Die Schnecken peppen Vorspeisensalate auf, kommen als Mitbringsel zu einer Party gut an und sind köstliche Snacks für zwischendurch.

Zutaten:

Oliventapenade
Pizzateig (selbst gemacht oder gekauft)
Eingelegte Kirschtomaten
Seitanhack
Paprikagewürz

Den Pizzateig auslegen und längs in zwei teilen. Den Teig jeweils mit Tapenade bestreichen. An den Rändern unten und oben am Teig 2 cm unbestrichen lassen. Den Seitan in einer Pfanne mit Öl anbraten und mit Paprikagewürz verfeinern und auf der Tapenade verteilen. Jetzt noch ein paar Tomaten in Abständen drauflegen, den Teig von unten aufrollen und gut abschließen, sodass er nicht mehr auf geht. Jetzt nur noch in etwa 3-4 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech geben. Bei 170° rund eine Viertelstunde goldbraun backen und lauwarm servieren.


Zubereitungszeit: 10 Minuten ohne Backzeit

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>