Pad Thai Salat

Zwischendurch braucht man einfach etwas Leichtes. Mit dem „Lurch“ kann man ganz easy Gemüsespaghetti herstellen. Eine wunderbare Grundlage für einen scharfen Pad Thai Salat.

Zutaten für 2 Personen:

  • 20150418 Salat3 Möhren
  • 1 Gurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Thai Basilikum
  • 1 Zitrone
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • getrocknete rote Chili
  • 1 Tofu Natur
  • geröstete Erdnüsse
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Agavensirup
  • 5 EL Sojasoße
  1. 20150418 Salat-2Möhren schälen und aus Gurke und Möhren Gemüsespaghetti im Spiralschneider machen.
  2. Thai Basilikum, Ingwer, Knoblauch und Chili fein hacken. Mit Sojasoße, Sesamöl, Agavensirup und Sojasoße eine Marinade anrühren. Etwas Zitronensaft dazugeben.
  3. Den Tofu im Block in einer Pfanne mit reichlich Pflanzenfett frittieren. Um zu testen, ob das Fett heiß genug ist, einfach einen Kochlöffel hinein halten. 20150418 Salat-4Gibt es Bläschen, ist das Fett heiß genug.
  4. Das Gemüse mit der Marinade mischen, den Tofu in Scheiben schneiden und alles anrichten. Mit Erdnüssen garnieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

20150418 Salat-3

 

 

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>