Scharf-süßer Linsensalat mit Spargel

20150506 Linsensalat-2

 

 

Früher habe ich Linsen nur in meinen Speiseplan eingebaut, weil sie wirklich kleine Nährstoffwunder sind. Sie liefern viel wertvolles Eisen, wichtige Ballaststoffe, Eisen, Zink, Folsäure und Vitamin B. Sie bestehen zu einem großen Teil aus komplexen Kohlenhydraten, enthalten aber gleichzeitig sehr wenig Fett. Insgesamt sind Linsen ein super Bestandteil für eine vollwertige, gesunde Ernährung.

Heute, nach jahrelangem Experimentieren, schmecken mir Linsen immer besser. Über Suppen und Bratlinge tastete ich mich an die Hülsenfrüchte heran, bis ich heute diesen Salat zusammengestellt habe: Linsen mit grünem Spargel, Rosinen, Pinienkernen und Chili. Es sollte eine Beilage zum heutigen Abendessen werden, die aber irgendwie schon vorher komplett in meinem Bauch verschwunden ist… 🙂

Zutaten für 2 Personen:

  • 20150506 Linsensalat-31 Tasse rote Linsen
  • 2 Tassen Wasser
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Chili
  • Salz und Pfeffer

 

 

 

  1. Die Linsen unter fließendem Wasser waschen. In 2 Tassen gesalzenem Wasser 15 Minuten lang kochen.
  2. Den Spargel waschen, das untere Drittel entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Kopf unbedingt ganz lassen. Mit etwas Wasser kurz in einer Pfanne blanchieren.
  3. Die Pinienkerne kurz anrösten, bis sie leicht Farbe bekommen.
  4. Linsen, Spargel, Rosinen und Pinienkerne vermengen. Eine Soße aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer anrühren und hinzugeben. Nach Belieben mit Chili verfeinern.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

20150506 Linsensalat-4

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>