Scharfe Rotkohl-Kartoffel-Bratlinge

Ich bin ein absoluter Bratling-Fan! Am liebsten esse ich sie einfach mit einem leckeren Kräuterdip und einem knackigen Salat. Diese scharf gewürzten Bratlinge passen super zum gestern geposteten Artischockenhummus 🙂

Zutaten für 10 Stück

  • 20150301 kohlbouletten200 g gekochte Kartoffeln
  • 100 g gehobelter Rotkohl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 EL Massaman-Gewürz
  • 1 TL Paprikapulver süß
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 1 TL Kurkuma
  • Schnittlauch
  • 1/2 TL Salz

 

  1. 20150301 kohlbouletten-3Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse  stampfen. Die Masse 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Bratlinge formen und anbraten.
  3. Und…
  4. … fertig 🙂

 

20150301 kohlbouletten-2Zubereitungszeit: 45 Minuten inkl. Ruhezeit

2 Antworten zu “Scharfe Rotkohl-Kartoffel-Bratlinge”

  1. hab heute die bratlinge nachgebastelt, aber irgendwas hab ich vercheckt… beim braten wurden sie total weich und sind regelrecht zerkocht :/ müssen die kartoffeln vom vortag sein? meine waren von heute mittag, vielleicht war das zu frisch?
    ich muss es nochmal probieren, vielleicht zur sicherheit mit eiersatzpulver oder glutenmehl zum besseren binden^^ das mit dem rotkohl ist so cool *jamjam
    liebe grüße, sabine =)

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>