Schoko-Vanille-Torte

Ich bin gerade erst unter die Bäckerinnen gegangen und hätte nie gedacht, dass ich so etwas wie eine Torte hinbekomme. Und dann schmeckt es auch noch allen 😉

Zutaten für eine Torte:1312 torte-9718

240 g Dinkelmehl
100 g Rohrzucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
1 TL Zitronensaft
60 ml Öl
200 ml Mineralwasser

250 ml Sojasahne
30 g Stärke
2 EL Zucker
3 Msp. Vanille
100 g vegane Margarine
1 Prise Salz
1 TL Stärke

150 g Zartbitterschokolade
250 g vegane Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Prise Salz
2 EL Zucker

Für den Biskuitteig: Alle Zutaten für den Biskuitteig, dh. Dinkelmehl, Rohrzucker, Vanillezucker, Backpulver, Zitronensäure, Ol und Wasser zu einem glatten Teig rühren. In die eingefettete Springform geben und 35 Minuten bei 160°C Umluft backen. Den Biskuitteig vollständig abkühlen lassen, in 2-3 Ebenen teilen und dann füllen.

Für die Vanillefüllung: 30 g Stärke, Zucker und 50 ml Sahne anrühren. Die restliche Sahne aufkochen und dann die Stärkemischung dazugeben. Alles nochmals kurz aufkochen lassen und dann in eine verschließbare Dose geben, sodass sich keine Haut bilden kann. Abkühlen lassen und nochmals kurz aufschlagen. Die zimmertemperierte Butter mit Salz und 1 TL Stärke schaumig rühren und dann unter die Vanillesahne heben. Alles 30 Minuten in den Kühlschrank stellen – fertig!

Für die Schokocreme: Die Schokolade mit einer Prise Salz im Wasserbad schmelzen lassen. Die Schlagsahne mit dem Zucker und Sahnesteif mit Hilfe eines elektrischen Schneebesens steif schlagen. Schokolade unterheben und alles 30 Minuten in der Kühlschrank stellen.

Die Torte jetzt füllen. Ich habe zusätzelich noch 100 g Spekulatius klein gehächselt und zwischen die Vanillecreme gegeben. Reihenfolge: Biskuit – Vanillecreme – evt. Spekulatius und nochmals Creme – Biskuit – Schokoladencreme. Die creme auch rundherum verstreichen und mit Mandeln o.Ä. dekorieren.

Zubereitungszeit: Inkl. Back- und Wartezeiten 2-3 Stunden.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>