Spargelsuppe

Eine Spargelsuppe ist nie verkehrt 🙂 Die bekannten Spargelcremesuppen sind jedoch alles andere als vegan. Hier gibt´s ein Rezept, ganz ohne Butter, Sahne und Ei!

20150430 Spargelsuppe-3

 

Zutaten fĂĽr 2 Personen

  • 20150430 Spargelsuppe250 g Spargel
  • 350 ml Wasser
  • 1 kleines Glas WeiĂźwein
  • 50 g vegane Butter (Alsan)
  • 50 g Dinkelmehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Pflanzensahne
  • 1 TL Senf
  • Liebstöckel
  • Muskat
  1. Den Spargel waschen, schälen und in Stücke schneiden.20150430 Spargelsuppe-2 Schalen und Stücke in 350 ml Wasser kochen. Salz und Zucker hinzugeben.
  2. Die Spargelstücke nach 7 Minuten aus dem kochenden Wasser nehmen und die Flüssigkeit in ein Gefäß abschütten. Das ist jetzt unser Spargelsud, die Grundlage unserer Suppe.
  3. Die vegane Butter in ein einem Topf schmelzen lassen. Mit einem Schneebesen das Mehl einrühren. Es dürfen keine Knötchen entstehen. Direkt danach mit dem Sud ablöschen und gute verrühren.
  4. Pflanzensahne, Senf und Weißwein in die Suppe geben. Anschliessend die Spargelstücke wieder dazu tun. Alles mit Liebstöckel, Muskat und etwas Salz würzen. Wer mag, kann noch etwas Zucker oder Agavensirup hinzugeben.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

20150430 Spargelsuppe-4

 

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>