Stuffed Tomatoes

20150929 gefüllte tomate-2

Jeder hat so seine Eigenheiten beim Essen. So auch ich… Beispielsweise mag ich Tomaten nur warm. Zwar trainiere ich darauf hin, sie auch kalt zu essen, aber das klappt bisher nur mit Kirschtomaten. Glücklicherweise kann man viele warme Gerichte mit den gemüsigen Früchten zaubern. Im heutigen Rezept spielt die Tomate natürlich auch die Hauptrolle.

20150929 gefüllte tomate-3Zutaten für 4 gefüllte Tomaten:

  • 4 Tomaten (Überraschung 🙂 )
  • 8 EL Quinoa
  • 40 g frischer Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

 

  1. Die Tomaten „köpfen“ und innen mit einem kleinen, scharfen Messer und einem Löffel aushöhlen.
  2. Den Quinoa in reichlich kochendes, gesalzenes Wasser geben. Etwa für 15 Minuten.
  3. Den Spinat waschen und fein hacken. In etwas Öl anbraten und den gehackten Knoblauch dazugeben. Das alles schön anbraten.
  4. Den Quinoa ggf. abschütten und kurz mit in die Pfanne geben. Alles gut vermengen und würzen.
  5. Eine kleine Auflaufform einfetten, die Tomaten platzieren und Füllen. Im Ofen bei 180°C etwa 10-15 Minuten lang backen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten plus Backzeit

 

20150929 gefüllte tomate

2 Antworten zu “Stuffed Tomatoes”

  1. Kambodschali

    Hm, das lässt sich wahrscheinlich auch variieren, z.B. Reis statt Quino, oder Auberginen statt Spinat, Knoblauch ist ein Muss 😉 Habe aber leider keinen Ofen, aber den brauche ich ja auch nicht: Ich stelle das vorbereitete Gericht einfach 20 min in die Sonne!

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>