Sauerkrauttartelettes

Sauerkraut ist echt der Hammer. Und wie ihr seht, stehe ich momentan echt auf meine kleinen Tartelettes. Deshalb bin ich ziemlich begeistert von den Sauerkrauttartelettes mit karamellisierten Zwiebeln und Räuchertofu.

Zutaten für 6 Stück20150311 Sauerkrauttartelette

  • 1 veganer Flammkuchen- oder Pizzateig
  • 1 Packung/Glas Sauerkraut
  • 6 EL Sojasahne
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 EL Kraut/Apfelsirup
  • 1 Räuchertofu
  • 1 EL Sojasoße
  1. Kleine Tarteletteformen mit etwas Pflanzenöl einfetten und den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Teig ausrollen und die Formen passend auslegen.
  3. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten. Mit Sojasoße ablöschen.
  4. Rote Zwiebeln in Streifen schneiden, anbraten und mit Kraut (falls nicht vorhanden gehen auch Apfel- oder Agavensirup) karamellisieren lassen. Info: Mit Kraut werden die Zwiebeln sehr dunkel, das ist also normal und nicht verbrannt.20150311 Sauerkrauttartelette-3
  5. Die Tartelette mit Sauerkraut belegen, einen EL Sojasahne darüber träufeln und oben drauf die Zwiebeln und Tofustücke anrichten.
  6. Etwa 15-20 Minuten lang ausbacken. (Ja nach Ofen)

Zubereitungszeit inkl. Backzeit: 35 Minuten

20150311 Sauerkrauttartelette-2

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>