Zucchinischiffchen mit Seitanfüllung

Nach einer langen Pause gibt es endlich wieder neue Rezepte 🙂

Zutaten für 2 Personen:seitanzuscchini-9167

1 Zucchini
250 g Seitan
7 Kirschtomaten
20 g getrocknete Tomaten
4 EL Olivenöl
2 Schalotten
1 Koblauchzehe

4 EL Hefeflocken
1 EL Tomatenmark
6 EL Sojasahne
1 1/2 gelbe Paprika
100 ml Sojasahne
1 EL Hefeflocken
Salz, Pfeffer, Kurkuma
1 Tasse Graupen
1/2 Tasse rote Linsen
1 Brühwürfel

Die Zucchini längs teilen und 7 Minuten in kochendes Wasser legen. Währenddessen den Seitan und die klein geschnippelten Schalotten mit Olivenöl scharf anbraten. Kirschtomaten vierteln, getrocknete Tomaten klein schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würfeln und Tomatenmark dazugeben.

Nun die Zucchini aus dem Wasser nehmen und mit einem Esslöffel aushöhlen, damit sie mit Seitanmasse gefüllt werden kann. Jetzt noch das Kniffligste: Der vegane Schmelzkäse. Da muss jeder seinen Trick finden, wie er es am liebsten mag. Ich benutze die Hefeflocken von VITAM. 4 EL davon vermenge ich mit 6 EL Sojasahne und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab. Diese Mischung dann auf die gefüllten Zucchini geben und für 12 Minuten bei 170°C in den Ofen.

Für die Paprikasauce die Würfel in Öl anbraten, mit etwas Brühe ablöschen und runterkochen lassen. Abschließend etwas Sojasahne und einen EL Hefeflocken zum binden hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen.

Graupen und Linsen in Brühe kochen (etwa 10 Minuten) und als Beilage servieren.

Beim nächsten Mal gibt´s ein besseres Foto 😉 Guten Appetit!

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Eine Antwort zu “Zucchinischiffchen mit Seitanfüllung”

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>